040 64 55 30 90 Fernwartung
IT Forensik - Datenlöschung

DATENLÖSCHUNG - Sicher und vor allem nachweisbar

Vielen Benutzern ist nicht klar, dass ein einfaches Löschen ihrer Dateien, z. B. durch Verschieben in den Windows-Papierkorb, diese nicht von der Festplatte entfernt. Auch bei Verwendung von Programmen zur Datenlöschung können Dateien noch mit Methoden der IT-Forensik rekonstruiert werden. Falls Sie verhindern möchten, dass Ihre sensiblen Unternehmensdaten in die falschen Hände geraten, sollten Sie sich an die IT-Spezialisten von ITTCOM wenden. Sicher und vor allem nachweisbar - Je nach Schutzbedarf gemäß DIN 66399:2012 wenden wir eine geeignete Vorgehensweise an. Hierbei macht es keinen Unterschied, ob Sie Server, RAID-Arrays / Storage-Racks, NAS Systeme, Desktop-PC oder mobile Notebooks und Smartphones stationär oder über das Unternehmensnetzwerk löschen möchten. Unser Team hält eine Lösung für Sie bereit.

Irreversible und zuverlässige Datenlöschung

Gerade beim Austausch von Festplatten oder ganzen Computern muss gewährleistet sein, dass Ihre Daten nicht Dritten zugänglich gemacht werden – dies gilt insbesondere für Informationen, die unter das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fallen, oder für Ihre Geschäftsgeheimnisse. Die Verfahren von ITTCOM erfüllen internationale Standards zur Datenlöschung mit den neuen DIN-Normen 66399 und DIN SPEC 66399-3 und bewirken eine irreversible und zuverlässige Vernichtung der Daten, übrigens selbstverständlich auch von Schadsoftware und Computerviren, etwa nach dem Kauf eines gebrauchten PCs. Sicherlich ist es möglich die Dateninhalte einer Festplatte durch x-faches Überschreiben des Datenträgers dauerhaft und sicher zu löschen, jedoch wird oft übersehen, dass eine entsprechende Datenlösch-Software üblicherweise nicht in der Lage ist, die ebenfalls auf dem Datenträger enthaltenen Firmware-Informationen zu löschen, bzw. zu überschreiben. Somit ist eine rekonstruktionssichere Datenlöschung im sprichwörtlichen Sinne des BDSG eigentlich nicht erfüllt. Ihr ITTCOM Team kümmert sich somit um alles. Die Löschvorgänge werden für Sie eindeutig und schriftlich dokumentiert.

Physische Datenlöschung per Degausser

Physische Datenlöschung per Degausser

Für besonders sensible Daten oder beschädigte Speichermedien verwenden wir die Degausser-Technik. Hierbei wird durch ein starkes Magnetfeld das Speichermedium komplett unbrauchbar gemacht, die auf ihm enthaltenen Daten sind restlos zerstört. Auch über diese Datenvernichtung erstellen wir nach den gesetzlichen Vorgaben für Sie ein Löschprotokoll.

SIE MÖCHTEN GERN MEHR ZU UNSEREN LEISTUNGEN ERFAHREN?