Datenrettung

Der Verlust von Daten kann zwei Arten von Ursachen haben: die absichtliche bzw. unabsichtliche Löschung und den technischen Defekt des Speichermediums.

Forensische Methoden zur Wiederherstellung von Daten

Ob Daten zur Verdeckung kriminellen Verhaltens gelöscht wurden oder aus Unachtsamkeit – in beiden Fällen können die speziellen forensischen Methoden der IT-Spezialisten von ITTCOM Ihre Daten möglicherweise wieder lesbar machen, auch wenn herkömmliche Datenrettungs-Programme bereits versagt haben. Wichtig ist, sich so früh wie möglich an uns zu wenden, um den Schaden gering zu halten.
Auch bei einer physischen Beschädigung des Speichermediums kann die digitale Forensik zur Rekonstruktion von Daten genutzt werden. Unsere Datenrettungs-Experten erklären Ihnen gerne die Vorgehensweise und den erforderlichen Aufwand.

Beratung zur Datensicherung

Damit es gar nicht erst zum schlimmsten Fall kommt, beraten wir Sie gerne, wie Ihre wertvollen Daten durch Sicherungssysteme und automatische Back-ups vor Verlust und Manipulation geschützt werden können.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Datenrettung?
Jetzt Kontakt aufnehmen!