040 64 55 30 90 Fernwartung
Sicherheitslösungen - E-Mail-Security

E-Mail Security - Gegen Malware, Phishing und Spam

Bereits 1936 entstand der Markenname SPAM in Großbritannien und stand für Spiced Ham eine Art Frühstücksfleisch. Dieses war während des Krieges und der Zeit der Rationierung danach eines der ganz wenigen Produkte, welches überall fast unbeschränkt verfügbar war. Diesen Umstand nutzten die Jungs von Monty Python, um daraus einen Sketch zu machen. Dieser spielt in einem von Wikingern begehrten Café, dessen Gerichte fast ausschließlich aus SPAM bestanden, so dass dieses Wort inflationär benutzt wurde. Selbst das Kampflied der Wikinger und der Abspann waren voll dieses Wortes. Entsprechend groß war derzeit schon der Nervfaktor.

Während SPAM im besten Fall nur nervig ist, zeigen Phishing und Malware die gefährlichen Seiten einer Mail. Nur ist ihre Bezeichnung weniger kreativ.

Beim Phishing suggeriert eine Mail, dass irgendetwas mit einem Account nicht stimmt oder, dass noch weitere Infos benötigt werden und bitte darum über einen mitgelieferten Link eine Anmeldung durchzuführen. Nur geschieht diese Anmeldung nicht auf der eigentlichen Anbieter Seite sondern einer meist optisch identischen Fallen Seite. Diese greift auf diese Weise die Zugangsdaten ab.

Und Malware versteckt sich oft in einem Anhang. Will man diesen öffnen, installiert sichtbar oder nicht ein Schadprogramm und infiziert den Rechner oder auch gleich das ganze Netzwerk.

Genießen Sie einen sicheren Posteingang durch einen Multilayer-Schutz von ITTCOM. Unsere E‑Mail-Lösung schützt vor Viren, schädlichen Links und Anhängen sowie Spam. Dabei nutzen wir Cloud-basierte Technologie, was für unsere Kunden einen hohen Grad an Leistung und Skalierbarkeit bedeutet. Die E-Mail Security von ITTCOM ist plattformunabhängig, daher können Ihre Mitarbeiter bei Bedarf auch über ihre privaten Geräte (BYOD - Bring Your Own Device) E-Mails sicher empfangen und verschicken.

E-Mails sind immer noch eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, dabei steigen auch die Sicherheitsrisiken. Es braucht nur wenige Schritte, um die E-Mail-Kommunikation wirksam zu schützen.

Unternehmenspostfächer sind häufig von Malware, Spam- und Phishing-Mails befallen und können Personen schädigen, wie z.B. durch Identitätsdiebstahl.

Mithilfe von ein paar Regeln, lässt sich der E-Mail-Verkehr sicherer gestalten.

Regel 1: Sicheres Passwort
Regel 2: Spam-Disziplin
Regel 3: E-Mails verschlüsseln

SIE MÖCHTEN GERN MEHR ZU UNSEREN LEISTUNGEN ERFAHREN?